Bunter Rückblick - Lichtblickvorschau

Der Frühling hält Einzug – ein Monatsrückblick und eine Vorschau auf den März

3. März 2021

Ruhig war es hier die letzten Wochen. Das ich im Februar gar nicht viel mit euch geteilt habe, habe ich erst gemerkt, als ich meine Blogseite gerade geöffnet habe.

Irgendwie ist nichts passiert hier und doch ist unser Alltag mit Wechselunterricht, Kindergarten, Haushalt, Arbeit und diversen anderen Terminen gesteckt voll. Und bei all diesem Durcheinander hat mir so ein bisschen die Muße zum schreiben, zum fotografieren und zum bloggen gefehlt.

Aber damit ist jetzt Schluss…hier kommt unser Monatsrückblick. Wettertechnisch haben wir ja alles mitgenommen im Februar. Eisige Minusgrade, super Schnee und frühlingshaftes, fast sommerliches T-Shirt-Wetter. Wir haben uns sehr über den Schnee aber auch die warmen Sonnenstrahlen gefreut. Verrückt ist es trotzdem, das Wetter.

Anfang Februar sitzen wir alle immer noch hier zu Hause. Home-schoolen so vor uns hin, beschäftigen das Kindergartenkind mit dem Thema Märchen. Daneben kredenze ich Mahlzeit um Mahlzeit und Snack um Snack und habe das Gefühl ich komme aus der Küche und dem Essbereich nicht mehr hinaus. Mein Kaffeebecher, an den ich mich jeden morgen klammere, sagt da alles.

Wir haben einige neue Rezepte ausprobiert und aus Langeweile sogar mal Nudeln selbst gemacht. Drei von vier Personen hier fanden sie super. Das müssen wir also unbedingt mal wieder machen.

Kurz vor dem Valentinstag bastle ich so ein bisschen vor mich hin für die Lieben und die Kleine dekoriert das Wohnzimmer für die Faschingssause, die in diesem Jahr ohne Umzug nur zu viert zu Hause stattfindet. Bei der Oma gibt es dafür noch die besten selbstgemachten Krapfen.

Und dann kommt der Frühling mit Sonnenschein und T-Shirt-Wetter. Mittlerweile dürfen die Kleine wieder in den Kindergarten und der Große in den Wechselunterricht. Es ist alles wieder neu, ein bisschen turbulent aber den Kindern tut es unendlich gut.

Zwischendurch machen wir für den HSU-Unterricht noch lustige Wasserexperimente und staunen was da so alles geht – oder auch nicht.

Bei diesem schönen Wetter verbringen wir viel Zeit im Garten und versuchen diesen wieder auf Vordermann zu bringen. Der Große ist ständig mit Fahrrad und Scooter unterwegs und die Kleine übt fleißig mit ihren Inline-Skates und wünscht sich zu Ostern ein Skateboard.

Für den März wünsche ich mir ganz arg, dass der Wechselunterricht und der Kitabesuch weiterhin stattfinden können. Ich wünsche mir, dass es mit den Impfungen und den Schnelltests weiter voran geht.
Im März wird hier die Schuleinschreibung für die Kleine-Große stattfinden. Sie ist so stolz und ich bin ein bisschen wehmütig aber ich freue mich so sehr mit ihr auf den neuen Lebensabschnitt. Es stehen noch ein paar Geburtstage an, die wir wohl mit Abstand „feiern“ werden und Ende März läuten wir auch schon die Osterzeit ein. Wie schnell die Zeit verfliegt. Trotz all dieser Maßnahmen, Einschränkungen, Lockdowns und all dem zu-Hause-Rumgehocke rinnt sie einfach so dahin. Gefühlt war doch gestern erst Silvester.

Ich wünsche euch einen schönen Mittwoch, durchhalten, das Wochenende ist nicht mehr weit.

Bis bald!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.