Gedankenschnipsel


Ein neuer Lebensabschnitt, leichte Helikopteranwandlungen und leckere Kinderriegel-Cookies

[Werbung ohne Auftrag, unbezahlt] In unserem Leben mit Kindern finden immer wieder neue Lebensabschnitte statt. Die ersten Schritte, der Eintritt in die Kita, der erste Schultag, der erste Wackelzahn. Es gibt so viele unterschiedliche erste ...
Weiterlesen …

Ich würde ja so gerne…

mal wieder alle Freunde auf einen Haufen treffen liebe Menschen umarmen die Kinder morgens beide aus dem Haus jagen, weil sie in die Schule und den Kindergarten gehen unbeschwert mit Menschen reden wieder regelmäßig vor ...
Weiterlesen …

Warum mein Urlaub gerade einfach kein Urlaub ist

Da sitze ich jetzt, genervt und frustriert. An meinem letzten Urlaubstag. Ein Urlaub, der sich einfach nicht nach Urlaub anfühlt. Ein Urlaub, der ins Wasser gefallen ist. Wegen schlechtem Wetter, daraus resultierenden nicht gemachten Ausflügen ...
Weiterlesen …

Ein Jahr Covid-19, ein Jahr Pandemie, ein Jahr voller Höhen und Tiefen – mein gedanklicher Streifzug durch dieses Jahr

Gerade eben habe ich einen Reli-Hefteintrag meines Sohnes gesehen. Es ging um die Fastenzeit. Die Kinder sollten sich überlegen, was sie fasten (möchten) und was sie stattdessen wieder mehr in Angriff nehmen wollen. Und der ...
Weiterlesen …

Ein bisschen Urlaubsfeeling – ich träume mich in die Bretagne und nach Venedig

[Werbung ohne Auftrag, unbezahlt] Urlaub! So gerne würde ich am liebsten sofort meine Koffer packen und in den Urlaub fahren. Einfach irgendwo hin. Ganz egal. Einfach weg, ein Tapetenwechsel, durchatmen. Nicht kochen müssen, sich um ...
Weiterlesen …

Frohe Weihnachten – ein bisschen Gemütlichkeit in diesem verrückten Jahr

Mehr bleibt mir eigentlich auch gar nicht zu sagen. Wir sind auf der Zielgeraden. Die Krippe steht, der Baum wird geschmückt, die leuchtenden Kinderaugen sprechen Bände und morgen wird das letzte Türchen des Adventskalenders geöffnet ...
Weiterlesen …

Eine rührende Geschichte – ein Weihnachts“markt“ zu Hause

Heute habe ich eine rührende Geschichte für euch. Zum einen, weil ich die Idee einer lieben Freundin so rührend schön fand. Weil ihr Sohnemann nämlich so enttäuscht darüber war, dass es keine Weihnachtsmärkte gibt in ...
Weiterlesen …

Still to do and already done – Bestandsaufnahme meiner Herbst-Bucket-List

Jetzt wird es ernst. Es ist Montag, der Tag nach dem 1. Advent. Hier laufen die Dekorationsvorbereitungen auf Hochtouren, alle Zeichen sind auf Advent und Weihnachten gestellt. Das Jahr rauscht so dahin, dieses furchtbare, komische, ...
Weiterlesen …

Ein Schritt nach dem anderen – kleine Lichtblicke und Bilderkonfetti

Ruhig war's hier die letzten Tage. Weil... - hier sitzen wir nun, im Home-Schooling-Modus. Die nächste Woche noch. Am Montag herrschte hier Chaos und Durcheinander, Angst und auch Wut. Montagvormittag kam der Anruf. Corona-Fall, bitte ...
Weiterlesen …

Die Sache mit den Keksen…

...treibt mich schon eine ganze Weile um. Eigentlich mag ich Kekse ja, also die süßen, zum Verzehr geeigneten. Manchmal treiben auch die mich um, wenn ich zuviel davon hatte. Aber wer kann schon leckeren Schoko-Cookies ...
Weiterlesen …

St. Martin – Laternen, Kekse und kleine Rituale – ein Fest in Corona-Zeiten

[Werbung ohne Auftrag, unbezahlt, für Links mit Bastelanleitungen, Vorlagen und Rezepten zum St. Martins-Fest] Ich finde die Botschaft des Hl. Sankt Martin in diesem November noch wichtiger denn je. Teilen, Nächstenliebe, Mitgefühl, Licht in der ...
Weiterlesen …

Bilderkonfetti gegen Wut und Traurigkeit – ein paar visuelle Lichtblicke in dieser chaotischen Zeit

Ich werfe Konfetti. Buntes Konfetti. In Form von Bildern, die mir und hoffentlich euch gute Laune zaubern. Wenigstens für einen kleinen Moment. Ein kurzer Lichtblick in all diesem Chaos, dass ich selbst schwer begreifen und ...
Weiterlesen …

Der Herbst, der Herbst ist da – Herbstliebe und meine Bucket List 2020

Ihr wisst es ja schon, gell?! Ich liebe den Herbst. Wenn die Tage kühler werden und die bunten Herbstfarben leuchten. Ich liebe das goldene Licht, den Nebel am Morgen, das einkuscheln zu Hause. Zeit für ...
Weiterlesen …

Willkommen Sommerferien!

Heute ist es soweit, auch hier, bei uns in Bayern starten die Sommerferien. Ab heute sind die beiden Kids sechs Wochen lang zu Hause. Kommt mir irgendwie bekannt vor. Ich fühle mich ein bisschen zurück ...
Weiterlesen …

Grüße aus einem chaotischen Juli

Der Juli war schon immer mein zweiter Dezember. Mit insgesamt vier Geburtstagen, Jahresabschlussfeierlichkeiten und diversen Vorbereitung für die anstehenden Sommerferien grenzt der Juli an die Advents- und Vorweihnachtshektik. Das wir immer noch zwischen "Achtung Corona" ...
Weiterlesen …

Just another manic Monday – alter, neuer Alltag und Chaos auf der Gedankenautobahn

Es ist Montagmorgen. Es ist mucksmäuschen still hier, ich bin allein. Kein Geplapper, kein Gestreite, kein Gezanke, kein Genöle, nichts. Nicht das kleinste Bisschen. Die Kinder sind unterwegs, in die Schule mit Corona-Stundenplan. Und in ...
Weiterlesen …

Home-Schooling, Home-Office, #stayathome – der filmreife Wahnsinn zu Hause

Manchmal hilft es ja, wenn man diesem aktuellen Wahnsinn mit irrem Gelächter begegnet. Wir leben derzeit in einer Blase, einer filmreifen Blase. Schule, Arbeit, Haushalt, Kinder bespaßen. Alles will irgendwie erledigt werden, nichts scheint richtig ...
Weiterlesen …

Listenliebe, Aquarellliebe, Lichtblickliebe, Alltagsliebe

Wusstet ihr, dass ich listensüchtig bin. Ja, genau. Überall fliegen diese Listen durch die Gegend. Eine Wochen-To-Do-Liste, eine Einkaufsliste, eine Bücherliste, usw. Man kann ja aus allem eine Liste machen. Listen sind toll, sie geben ...
Weiterlesen …

Ostern wie immer und doch so anders

Seit gestern, also Karfreitag, machen wir Ostern wie immer. Wir färben Eier, wir richten die Osterkörbchen für die Omas und Opas und die kleinen Geschenke für die Freunde. Wir überlegen welches Brot wir backen und ...
Weiterlesen …

Österliche Lesezeichen in fröhlichen Farben

Guten Morgen. Es ist die zweite Woche zuhause in dieser schwierigen Zeit. Ostern rückt näher. Auch wenn ich immer noch nicht so gerne darüber nachdenken mag, wie das Osterfest dieses Jahr für uns werden wird ...
Weiterlesen …

Alles steht Kopf

[Werbung ohne Auftrag, unbezahlt, für einen Film den wir toll finden] Kennt ihr den Film? Wir lieben ihn! Die elfjährige Riley ist sehr unglücklich, als sie in eine andere Stadt ziehen muss - so unglücklich, ...
Weiterlesen …

„Egal was kommt…

[Werbung ohne Auftrag für ein Lied, dass uns gerade aufmuntert] ...es wird gut, sowieso". Darf ich hier mal kurz Herrn Forster zitieren. Manchmal haben unsere Kinder ja wirklich sehr feine Antennen. Und gerade die größeren ...
Weiterlesen …

Frühlingsgrüße in einer grauen Welt

Was passiert hier gerade? Das frage ich mich richtig oft in letzter Zeit. Das Handy blinkt und piept. Die Push-Nachrichten rauschen nur so durch. Es wird getwittert und Facebook ist voll mit aktuellen Schreckensmeldungen. Die ...
Weiterlesen …

Eine stürmische Woche – und wo sind meine Lichtblicke

Manchmal fällt es ganz schön schwer Lichtblicke zu sammeln. Eine ziemlich stürmische Woche liegt hinter uns. Im wahrsten Sinne des Wortes. Auch hier hat Orkantief "Sabine" gewütet und den Alltag durcheinander gebracht. Und dann fällt ...
Weiterlesen …

Hoch die Hände Wochenende! Und ich wünsche mir noch ein bisschen Schnee und Winter

Geschafft! Wieder eine Woche vorbei. Sie lief gut, die Woche. Das Leben lässt zwar immer mal wieder seine Grüße à la "Hier kommt die Erkältung" oder "lauter Schei... in der Arbeit" hier, aber hey, so ...
Weiterlesen …

Ein Blümchen als Dankeschön – unser Experiment

Ich hatte ja schon ein bisschen angedeutet, dass uns eine verrückte Woche bevorsteht. Und eigentlich wollte ich schon längst darüber geschrieben haben. Aber hier rockt das Leben und der Alltag und manchmal hält sich weder ...
Weiterlesen …

Ich habe leicht einen an der Waffel…

...weil hier einige Dinge zusammen trafen. Eigentlich hat die Geschichte irgendwann in den letzten Wochen ihren Ursprung und führte am Wochenende zu einer minimalen Kettenreaktion in drei Zimmern im Obergeschoss. Aber von vorne. Zuletzt hatte ...
Weiterlesen …

Manchmal braucht es Mut und einen Tritt in den Hintern – mein erstes Insta-Bild

Lange, gaaaaanz lange habe ich schon hin- und herüberlegt, ob und wann und was ich überhaupt auf Insta hochladen soll. Soll ich mir dort einen Account anlegen, soll ich ein Foto posten, was schreibe ich ...
Weiterlesen …

„Be happy“ – kleiner Gruß zum Wochenende

Ja, ich bin gerade happy. Happy über Sonnenschein (auch wenn ich bei diesem Wetter seeehr oft Kopfschmerzen habe). Happy über die-erste-Woche-fast-geschafft, happy über gute Noten in der Schule. Happy über große und kleine gelungene Bemühungen ...
Weiterlesen …

Von guten Vorsätzen, meiner Nichteinhaltung und dem Wunsch, dass zu sehen, was ich alles schaffe

So oft in den letzten Jahren habe ich mir am Silvesterabend Vorsätze für das neue Jahr gemacht. Mehr Sport, Laufen gehen, mehr im Haushalt und Garten zu machen, usw. Und so oft habe ich dann ...
Weiterlesen …

Merry Christmas und frohe Weihnachten

Endlich ist er da! Der große Tag. Die Adventskalenderpäckchen sind alle geöffnet, die Plätzchen neigen sich dem Ende zu und alles ist vorbereitet für ein schönes, friedliches Weihnachtsfest. Eigentlich habe ich nur einen großen Wunsch: ...
Weiterlesen …

„Oh du fröhliche…“ Vorweihnachtszeit – meine Gedanken zu Weihnachten und Vorsätze für ein bisschen mehr Zeit für mich!

Oh du fröhliche Vorweihnachtszeit. Schöner Lichterglanz, Schneeflocken tanzen durch die Luft. Weihnachtslieder schallen über den gemütlichen, kleinen Christkindlmarkt. Ich stehe da, mit einer Tasse Punsch und einer Bratwurstsemmel. Es ist besinnlich, fröhlich, weihnachtlich..... Peng. Die ...
Weiterlesen …

So viele Termine, so viele To-Do’s, so viele Kleinigkeiten – ich werde gerade ein bisschen wahnsinnig aber das Thema Weihnachtskarten kann ich jetzt abhaken!

"Mama, ich brauche für Donnerstag noch dies und das in der Schule!" "Mama, ich muss in den Kindergarten eine Socke mitbringen!" "Kannst du bitte noch an die Plätzchen für die Weihnachtsfeier denken?!" "Hast du die ...
Weiterlesen …

Plätzchenzeit ist Freundinnenzeit

Zack, schon sind wieder einige Tage vergangen. Die Zeit rennt, sie verfliegt wie im Flug und meine ToDo-Liste wird immer länger statt kürzer. Und in der Zwischenzeit passiert das Leben. Mit Husten, Schnupfen, Heiserkeit, mit ...
Weiterlesen …

Einmal Durcheinander bitte!

Manche Wochen laufen einfach nicht wie geplant. In machen Wochen steckt einfach der Wurm drin. Nichts läuft wie ich mir das im Vorfeld überlegt habe. Wir schieben Termine hin- und her. Organisieren Babysitter, brauchen sie ...
Weiterlesen …