Gedankenschnipsel


Bilderkonfetti gegen Wut und Traurigkeit – ein paar visuelle Lichtblicke in dieser chaotischen Zeit

Ich werfe Konfetti. Buntes Konfetti. In Form von Bildern, die mir und hoffentlich euch gute Laune zaubern. Wenigstens für einen kleinen Moment. Ein kurzer Lichtblick in all diesem Chaos, dass ich selbst schwer begreifen und ...
Weiterlesen …

Der Herbst, der Herbst ist da – Herbstliebe und meine Bucket List 2020

Ihr wisst es ja schon, gell?! Ich liebe den Herbst. Wenn die Tage kühler werden und die bunten Herbstfarben leuchten. Ich liebe das goldene Licht, den Nebel am Morgen, das einkuscheln zu Hause. Zeit für ...
Weiterlesen …

Willkommen Sommerferien!

Heute ist es soweit, auch hier, bei uns in Bayern starten die Sommerferien. Ab heute sind die beiden Kids sechs Wochen lang zu Hause. Kommt mir irgendwie bekannt vor. Ich fühle mich ein bisschen zurück ...
Weiterlesen …

Grüße aus einem chaotischen Juli

Der Juli war schon immer mein zweiter Dezember. Mit insgesamt vier Geburtstagen, Jahresabschlussfeierlichkeiten und diversen Vorbereitung für die anstehenden Sommerferien grenzt der Juli an die Advents- und Vorweihnachtshektik. Das wir immer noch zwischen "Achtung Corona" ...
Weiterlesen …

Just another manic Monday – alter, neuer Alltag und Chaos auf der Gedankenautobahn

Es ist Montagmorgen. Es ist mucksmäuschen still hier, ich bin allein. Kein Geplapper, kein Gestreite, kein Gezanke, kein Genöle, nichts. Nicht das kleinste Bisschen. Die Kinder sind unterwegs, in die Schule mit Corona-Stundenplan. Und in ...
Weiterlesen …

Home-Schooling, Home-Office, #stayathome – der filmreife Wahnsinn zu Hause

Manchmal hilft es ja, wenn man diesem aktuellen Wahnsinn mit irrem Gelächter begegnet. Wir leben derzeit in einer Blase, einer filmreifen Blase. Schule, Arbeit, Haushalt, Kinder bespaßen. Alles will irgendwie erledigt werden, nichts scheint richtig ...
Weiterlesen …

Listenliebe, Aquarellliebe, Lichtblickliebe, Alltagsliebe

Wusstet ihr, dass ich listensüchtig bin. Ja, genau. Überall fliegen diese Listen durch die Gegend. Eine Wochen-To-Do-Liste, eine Einkaufsliste, eine Bücherliste, usw. Man kann ja aus allem eine Liste machen. Listen sind toll, sie geben ...
Weiterlesen …

Ostern wie immer und doch so anders

Seit gestern, also Karfreitag, machen wir Ostern wie immer. Wir färben Eier, wir richten die Osterkörbchen für die Omas und Opas und die kleinen Geschenke für die Freunde. Wir überlegen welches Brot wir backen und ...
Weiterlesen …

Österliche Lesezeichen in fröhlichen Farben

Guten Morgen. Es ist die zweite Woche zuhause in dieser schwierigen Zeit. Ostern rückt näher. Auch wenn ich immer noch nicht so gerne darüber nachdenken mag, wie das Osterfest dieses Jahr für uns werden wird ...
Weiterlesen …

Alles steht Kopf

[Werbung ohne Auftrag, unbezahlt, für einen Film den wir toll finden] Kennt ihr den Film? Wir lieben ihn! Die elfjährige Riley ist sehr unglücklich, als sie in eine andere Stadt ziehen muss - so unglücklich, ...
Weiterlesen …

„Egal was kommt…

[Werbung ohne Auftrag für ein Lied, dass uns gerade aufmuntert] ...es wird gut, sowieso". Darf ich hier mal kurz Herrn Forster zitieren. Manchmal haben unsere Kinder ja wirklich sehr feine Antennen. Und gerade die größeren ...
Weiterlesen …

Frühlingsgrüße in einer grauen Welt

Was passiert hier gerade? Das frage ich mich richtig oft in letzter Zeit. Das Handy blinkt und piept. Die Push-Nachrichten rauschen nur so durch. Es wird getwittert und Facebook ist voll mit aktuellen Schreckensmeldungen. Die ...
Weiterlesen …

Eine stürmische Woche – und wo sind meine Lichtblicke

Manchmal fällt es ganz schön schwer Lichtblicke zu sammeln. Eine ziemlich stürmische Woche liegt hinter uns. Im wahrsten Sinne des Wortes. Auch hier hat Orkantief "Sabine" gewütet und den Alltag durcheinander gebracht. Und dann fällt ...
Weiterlesen …

Hoch die Hände Wochenende! Und ich wünsche mir noch ein bisschen Schnee und Winter

Geschafft! Wieder eine Woche vorbei. Sie lief gut, die Woche. Das Leben lässt zwar immer mal wieder seine Grüße à la "Hier kommt die Erkältung" oder "lauter Schei... in der Arbeit" hier, aber hey, so ...
Weiterlesen …

Ein Blümchen als Dankeschön – unser Experiment

Ich hatte ja schon ein bisschen angedeutet, dass uns eine verrückte Woche bevorsteht. Und eigentlich wollte ich schon längst darüber geschrieben haben. Aber hier rockt das Leben und der Alltag und manchmal hält sich weder ...
Weiterlesen …

Ich habe leicht einen an der Waffel…

...weil hier einige Dinge zusammen trafen. Eigentlich hat die Geschichte irgendwann in den letzten Wochen ihren Ursprung und führte am Wochenende zu einer minimalen Kettenreaktion in drei Zimmern im Obergeschoss. Aber von vorne. Zuletzt hatte ...
Weiterlesen …

Manchmal braucht es Mut und einen Tritt in den Hintern – mein erstes Insta-Bild

Lange, gaaaaanz lange habe ich schon hin- und herüberlegt, ob und wann und was ich überhaupt auf Insta hochladen soll. Soll ich mir dort einen Account anlegen, soll ich ein Foto posten, was schreibe ich ...
Weiterlesen …

„Be happy“ – kleiner Gruß zum Wochenende

Ja, ich bin gerade happy. Happy über Sonnenschein (auch wenn ich bei diesem Wetter seeehr oft Kopfschmerzen habe). Happy über die-erste-Woche-fast-geschafft, happy über gute Noten in der Schule. Happy über große und kleine gelungene Bemühungen ...
Weiterlesen …

Von guten Vorsätzen, meiner Nichteinhaltung und dem Wunsch, dass zu sehen, was ich alles schaffe

So oft in den letzten Jahren habe ich mir am Silvesterabend Vorsätze für das neue Jahr gemacht. Mehr Sport, Laufen gehen, mehr im Haushalt und Garten zu machen, usw. Und so oft habe ich dann ...
Weiterlesen …

Merry Christmas und frohe Weihnachten

Endlich ist er da! Der große Tag. Die Adventskalenderpäckchen sind alle geöffnet, die Plätzchen neigen sich dem Ende zu und alles ist vorbereitet für ein schönes, friedliches Weihnachtsfest. Eigentlich habe ich nur einen großen Wunsch: ...
Weiterlesen …

„Oh du fröhliche…“ Vorweihnachtszeit – meine Gedanken zu Weihnachten und Vorsätze für ein bisschen mehr Zeit für mich!

Oh du fröhliche Vorweihnachtszeit. Schöner Lichterglanz, Schneeflocken tanzen durch die Luft. Weihnachtslieder schallen über den gemütlichen, kleinen Christkindlmarkt. Ich stehe da, mit einer Tasse Punsch und einer Bratwurstsemmel. Es ist besinnlich, fröhlich, weihnachtlich..... Peng. Die ...
Weiterlesen …

So viele Termine, so viele To-Do’s, so viele Kleinigkeiten – ich werde gerade ein bisschen wahnsinnig aber das Thema Weihnachtskarten kann ich jetzt abhaken!

"Mama, ich brauche für Donnerstag noch dies und das in der Schule!" "Mama, ich muss in den Kindergarten eine Socke mitbringen!" "Kannst du bitte noch an die Plätzchen für die Weihnachtsfeier denken?!" "Hast du die ...
Weiterlesen …

Plätzchenzeit ist Freundinnenzeit

Zack, schon sind wieder einige Tage vergangen. Die Zeit rennt, sie verfliegt wie im Flug und meine ToDo-Liste wird immer länger statt kürzer. Und in der Zwischenzeit passiert das Leben. Mit Husten, Schnupfen, Heiserkeit, mit ...
Weiterlesen …

Einmal Durcheinander bitte!

Manche Wochen laufen einfach nicht wie geplant. In machen Wochen steckt einfach der Wurm drin. Nichts läuft wie ich mir das im Vorfeld überlegt habe. Wir schieben Termine hin- und her. Organisieren Babysitter, brauchen sie ...
Weiterlesen …

Schutzengel-Schlüsselanhänger selber machen und stolz drauf sein, dass sie nicht perfekt sind und trotzdem auf uns aufpassen!

[Werbung ohne Auftrag, unbezahlt] Ich lese so gerne andere DIY-Blogs. Meistens denke ich: "Och, das ist aber schön und das sind tolle Fotos!" und dann kommt "Das krieg ich nie so hin." Ich jammere also ...
Weiterlesen …

Einen kurzen Gruß vor dem Wochenende…

...möchte ich da lassen. Im Moment bleibt uns allen gar nicht so viel Zeit zum nachdenken und entspannen. Zum schreiben und ausprobieren. Zum durchatmen und sein. Wir halten die Mühle am Laufen, das hatte ich ...
Weiterlesen …

Schöne Lichtblicke speichern

In einem bekannten Kinderbuch verbringt eine kleine Maus ihre Zeit lieber damit, Sonnenstrahlen, Farben, Wörter und schöne Erlebnisse zu sammeln, anstatt wie die anderen Mäuse die Wintervorräte aufzufüllen. Als es schließlich Winter wird, merken alle ...
Weiterlesen …

„Grau, grau, grau sind alle meine Farben…

...grau, grau, grau ist alles was ich habe." Heute ist wirklich alles grau in grau, wenn ich so aus dem Fenster blicke. Ein trister, grauer Herbstsonntag. So, wie ich ihn eigentlich mag. Wir igeln uns ...
Weiterlesen …

Endlich Ferien! Von anstrengendem Nichtstun, Langeweile und mieser Laune

Was habe ich mich auf die ersten Ferientage gefreut. Keinen Termin, ausschlafen, gefühlt ewig im Schlafanzug durch das Haus eiern, gemütlich frühstücken, Kaffee trinken, lesen, rumgammeln und einfach mal nichts tun. Hach, wunderbar... wirklich einfach ...
Weiterlesen …

Auf, auf zu neuen Herausforderungen – von Bruchlandungen, vom wieder aufstehen und Familienglück

Fünf, fast sechs Wochen ist das aktuelle Schul- und Kindergartenjahr schon wieder alt. Unsere Herbstferien stehen bereits vor der Tür. Neue Herausforderungen wollten gemeistert und angenommen werden. Wir haben jetzt einen Drittklässler und ein Mädchen ...
Weiterlesen …

Warum ich den Herbst so liebe, meine Bucket List und was wir schon geschafft haben

Warum ich den Herbst so liebe? Die kühlen Temperaturen!!! Ich mag diese Sommerhitze nicht. Davon krieg' ich Kopfweh, alles klebt, man schwitzt von morgens bis abends und könnte gefühlt dreimal am Tag duschen. Alles ist ...
Weiterlesen …

Rede ich zuviel und sie zuwenig? Von Dingen, die gesagt werden müssen, von Wortminimalisten und Vertrauen.

Manchmal bin ich am verzweifeln. Ich habe Wortminimalisten zu Hause. Wortminimalisten denkt ihr jetzt bestimmt, was soll das sein? Ich finde, dass beschreibt meine Kinder sehr gut, die trotz eines gigantischen Wortschatzes unsere Kommunikation zu ...
Weiterlesen …

Wenn der Herbststurm auch durch unsere Gemüter zieht

Draußen in unserem Garten tobt und wütet der erste Sturm dieses Jahres. Genauso scheint in den letzten Tagen dieser Herbststurm über unsere Gemüter hinwegzuziehen. Gedanken und Gefühle werden wie buntes Herbstlaub durcheinander gewirbelt. Der Regen ...
Weiterlesen …

Sie sind uns nur geliehen – die kostbarste Leihgabe unseres Lebens

Ich weiß gar nicht mehr wann genau ich diesen Satz gelesen habe und wo. Aber er ist mir im Kopf geblieben. Er schleicht sich immer wieder in meine Gedanken. Meistens dann, wenn ich meinem Ärger ...
Weiterlesen …