Buntes Gebastel und DIY

Langweilige Korkuntersetzer herbstlich aufgehübscht

23. Oktober 2019

Ich weiß gar nicht so genau warum diese langweiligen Korkuntersetzer in meinem Einkaufswagen gelandet sind. Gesehen, nicht nachgedacht, eingepackt und mit nach Hause geschleppt. Und da lagen sie jetzt so ein Weilchen. Eigentlich lagen sie auch immer irgendwo im Weg, wurden von hier nach dort geräumt und fast wieder vergessen.

Und dann hatte ich die Idee, den Untersetzern eine herbstlichen Look zu verpassen. Ich habe sie ganz einfach mit einem herbstlichen Motiv und Tafel- und Acrylfarbe bemalt.

Unser Ahornbaum verliert langsam aber sicher alle seine Blätter, die sich im ganzen Garten verteilen. Sehr zur Freude meiner Kinder, die diverse Igelnester (also Ahornblätterhaufen) im Garten verteilen.

Für die Korkuntersetzer habe ich mir, aus einem der Igelnester, ein Ahornblatt geschnappt und die Umrisse grob auf die Korkuntersetzer gezeichnet. Anschließend habe ich die ersten beiden Ahornblätter mit Acrylfarben bepinselt, trocknen lassen und mit einem schwarzen Stift die Ränder nachgezogen.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist 20191021_170158-1024x726.jpg

Beim Stöbern in der Acrylfarbenbox ist mir noch eine Dose Tafelfarbe in die Hände gefallen. Und weil Groß und Klein gerne Platzkärtchen verteilen, wenn wir Gäste haben, haben die beiden übrigen Ahornblätter noch mehrere Tafelfarbenanstriche bekommen. Die einzelnen Schichten habe ich immer gut trocken lassen und insgesamt habe ich 4x drüber gepinselt. Die Ränder habe ich wieder mit einem schwarzen Stift nachgezogen.

Und fertig sind unsere aufgehübschten Korkuntersetzer. Die dürfen nun jeden Abend mit auf den Tisch. Jedenfalls solange die Advents- und Weihnachtszeit noch nicht angebrochen ist und der Adventskranz und Weihnachtsschmuck hier Einzug hält.

Für die nächste Herbstparty oder Gästeeinladung sind wir jetzt Platzkärtchentechnisch gut gerüstet und die orange-roten Blätteruntersetzer dürfen zwischen die Kastanien als Deko mit auf den Tisch.

Es gibt bestimmt auch noch andere, schöne Herbstmotive, die man auf so langweile Korkuntersetzer malen kann. Man könnte bestimmt auch die größeren, runden Untersetzer, also die für die Töpfe und Pfannen, als tolle Herbstdeko zweckentfremden.

Bis bald!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.