Buntes Gebastel und DIY

Für Allergiker und Menschen ohne grünen Daumen – unsere neue bunte Kakteenwelt im Wohnzimmer

26. Januar 2020

Die Weihnachtsdeko ist raus. Schon ein ganzes Weilchen. Dekorations-technisch finde ich die Zeit nach Weihnachten und vor dem Frühling immer so ein bisschen schwierig. Für Sterne, Lichterketten und Weihnachtsglimmer ist die Zeit vorbei. Für Frühlingsblumen und Osterdeko ist es noch zu früh. So ganz ohne sieht es aber auch irgendwie kahl aus.

Und ehrlich gesagt, für Topfpflanzen fehlt mir gänzlich der grüne Daumen. Selbst, wenn es nur Sukkulenten sind…. und außerdem haben wir hier zwei sehr empfindliche, männliche Wesen, was das Grünzeug anbelangt. Sobald wir hier andere hübsche Pflanzen, außer Tulpen (und dafür finde ich es noch zu früh) haben, schniefen die beiden Herren. Die Augen tränen und es wird gehustet was das Zeug hält. Tja….egal, sie würden ja eh nicht lange überleben, die Topfpflanzen…

Aber kahl und leer mag ich auch nicht. Und deswegen, und weil die immer noch dunklen Abende nach Handarbeit schreien, gibt es jetzt viele schöne, gehäkelte Kakteen in unserem Wohnzimmer. Die sind total allergikerfreundlich und meinen ungrünen Daumen muss ich auch nicht bemühen.

Immer wieder schön, dass das Internet so viele, tolle Anleitungen ausspuckt, wenn man etwas sucht. Eine wahre Fundgrube. Eine schöne, unkomplizierte und schnelle Anleitung für Kugelkakteen habe ich bei arstextura [Werbung ohne Auftrag] gefunden. Das ging ratzfatz. Einen weiteren Kaktus in „Rippenoptik“ habe ich mir selbst zusammen geschustert. Mit der Füllwatte habe ich dann ein bisschen Sauerei veranstaltet und das zusammennähen und Blümchen anbringen ist ein bisschen ein Gefummel. Dann habe ich meine Werke liebevoll in Töpfe gepflanzt und mit Steinen aufgefüllt.

Und jetzt stehen sie da. Schön grün sind sie. Und ich muss nicht an das gießen denken und die Nasen der beiden Jungs bleiben ruhig. Zumindest Allergie-technisch. Was Erkältungen um diese Jahreszeit anbelangt….das steht auf einem anderen Blatt.

Ein Hoch auf das Häkeln und einen schönen Sonntag.
Bis bald!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.