Bunter Kinderkram | Buntes Gebastel und DIY

Home-Kindergarten – kleine Ideen um die Vorschulkinder bei Laune zu halten – die Obst/Gemüse-Woche

15. Januar 2021

Ich glaube ja, dass jeder einzelne von uns in dieser Pandemie sein Päckchen zu tragen hat. Egal, ob allein, zu zweit, als Familie mit einem oder mehreren Kindern.

Unser Home-Schooling läuft in großen Teilen sehr gut. Auch das Home-Office lässt sich die meiste Zeit sehr gut umsetzen und am Ende dieser ersten Woche merke ich, dass sich so langsam aber sicher wieder ein bisschen Routine einspielt, wo es doch am Anfang der Woche noch ziemlich geruckelt hat.

Was mir ein bisschen Kopfzerbrechen bereitet, dass das Vorschulmädchen nicht in den Kindergarten kann und somit hier keine „Aufgaben“ hat, die sie aber einfordert, da der Bub ja Schule hat und wir als Eltern auch immer gut beschäftigt sind.

Wir können ihr zwar nicht das soziale Umfeld im Kindergarten und nicht den Kontakt mit Freundinnen/Freunden und Erzieherinnen/Erziehern ersetzen, aber wir haben uns hier kleine Aufgaben überlegt, die sie vormittags, wenn wir mit Schule und Arbeit beschäftigt sind, erledigt.

Damit das ganze, auch für sie etwas strukturierter abläuft, habe ich mir für jede Woche ein Wochenthema überlegt und möchte euch einfach ein paar Ideen, Links [Werbung ohne Auftrag, unbezahlt] und Anregungen mit geben, die ihr vielleicht selbst in euren Alltag mit einbauen könnt.

Diese Woche hatten wir die Woche OBST/GEMÜSE-WOCHE. Ich habe gemerkt, dass sie sich noch schwer tut Obst und Gemüse auseinanderzuhalten und oft das eine mit dem anderen verwechselt. Daher habe ich mir für diese Woche (genauer gesagt, waren es nur drei Tage) ein paar Obst-Gemüse-Ideen überlegt:

* Obst und Gemüse sortieren: Dafür habe ich verschiedene Obst und Gemüse-Sorten auf kleine, ausgeschnittene Kärtchen gemalt. Ich habe zwei kleine Schüsseln hergerichtet und jeweils ein Obstbild und ein Gemüsebild reingelegt (sie kann ja noch nicht lesen). Dann hatte sie die Aufgabe das Obst und Gemüse entsprechend zu sortieren. Im Anschluss sind wir die Aufgabe dann gemeinsam durchgegangen. Beim ersten Durchlauf haben sich noch ein paar Fehlerchen eingeschlichen, beim zweiten Mal sortieren war es schon so viel besser.
Die schönen Obst und Gemüsebilder habe ich vom tollen Ideenreise-Blog und ihr findet die beiden Vorlagen hier.

* Bastelidee: Auf dem Ideenreise-Blog habe ich auch die süße „Freche-Früchtchen“-Bastelidee gefunden. Und da hat das Herz der Bastelqueen gleich höher geschlagen und sie hat tolle, freche Früchtchen produziert.

* Obstsalat und Gemüsepizza: Heute gab es eine kleine Aufgabe, die gleich mehrere Übungen beinhaltet hat: Aussuchen, zuordnen, schneiden und kleben. Ich habe ihr verschiedene Supermarktprospekte gegeben und sie als erstes einen Obstsalat machen lassen: Dafür hab ich auf ein DIN A4 eine große Schüssel gezeichnet und die Aufgabe war ganz viele Obstsorten aus den Prospekten zu suchen, auszuschneiden und dann in unsere Schüssel zu kleben. Das hat prima funktioniert und sie hat einen wunderbaren Obstsalat gemacht.
Die zweite Aufgabe war eine Gemüsepizza für Mama und Papa. Dafür habe ich ihr, wieder auf DIN A4 Papier einen „Pizzateig“ gemalt und sie durfte ihn mit Gemüse belegen. Das hat Großteils gut geklappt, zusätzlich haben Mama und Papa noch Bananen und Mandarinen auf ihre Gemüsepizza bekommen. 🙂 Ich denke wir werden einfach immer wieder zwischendurch dieses Obst- und Gemüsesortierspiel machen. Ich habe heute festgestellt, dass sie sich beim Sortieren schon sicherer war, als am ersten Tag.

Auch vom Ideenreise-Blog habe ich noch diese beiden Obst– und Gemüsewürfelspiele, die uns allen sehr viel Spaß gemacht haben. Da wir mit der Kleinen in den letzten Wochen sehr viele Würfelspiele gemacht haben, klappt das mit den Würfelaugen erkennen und dem Zählen mittlerweile sehr gut. Also gleich zwei Übungen in einem Spiel.

Das war unsere erste Themenwoche und sie hatte sichtlich Spaß an unseren Aufgaben, die sie teils allein aber auch mit uns gemeinsam machen konnte.

Für nächste Woche habe mich mir schon ein neues Thema überlegt und wenn ich es schaffe, werde ich auch dazu wieder Ideen, Links und Anregungen für euch zusammenstellen.

So, auf, auf, Endspurt – Wochenende!
Bis bald!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.